Brocade Deutschland Blog

kwirtz

Sprachbarrieren in der IT: Hilfreiche Tipps zur effektiveren Kommunikation

by kwirtz on ‎08-25-2014 06:14 AM (1,034 Views)

IT-Experten sind sich sicher: Die Virtualisierung von Netzwerken lohnt sich aus vielen Gründen. Sie sorgt für Kosteneinsparungen und trägt zum Unternehmenserfolg bei. Doch was sich für Netzwerk-Spezialisten aus technischer Sicht klar erschließt, ist für Finanzleiter nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennbar. Die Ursache liegt auf sprachlicher Ebene und ist ganz einfach zu lösen: mit der richtigen Kommunikation.

 

Während für CFOs der finanzielle Aspekt für das Unternehmen im zentralen Blickfeld steht, sind es für IT-Experten vor allem technische Daten und Funktionen, die von Bedeutung sind. Dass es hier zu Schwierigkeiten in der Übereinstimmung kommen kann, ist vorprogrammiert. Mit dem Ziel, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, müssen ITler erklären können, welchen Mehrwert eine agile und flexible IT für das Unternehmen wirklich bietet. Um auch CFOs davon zu überzeugen, wie wichtig es ist, die IT auf den neuesten Stand zu bringen, haben wir die passenden Tipps für IT-Verantwortliche:

 

 

  • Verlieren Sie sich nicht zu sehr in technische Details.
  • Gehen Sie auf diese drei Faktoren ein: Welchen Einfluss hat das IT-Projekt auf den Umsatz? Wie steht es um die Risikobegrenzung dank effizienter Technologien? Und mit welchen  Kostenreduktionen ist mit dem Einsatz moderner Netzwerke zu rechnen?
  • Erklären Sie, wie sich Investitionen in die Modernisierung des Netzwerks konkret für das Unternehmen lohnen. Welche Vorteile bietet beispielsweise das Virtualisieren von Netzwerkfunktionen (NFV) für das Business?
  • Sprechen Sie bei einem Rechenzentrum nicht von einer Kostenstelle, sondern von einem Zentrum mit Profitmöglichkeiten.

Übersetzungs-Techniken wie diese vereinfachen die Kommunikation zwischen den einzelnen Verantwortlichen. Auch wenn sich mit der Entwicklung neuer Technologien inzwischen viele Finanzleiter mit technischen Faktoren auseinandersetzen und über ein größeres Wissensspektrum verfügen, ist es trotz allem immer auch eine Frage der verfügbaren Zeit, wie tief man in die Materie einsteigen kann. Mit einer klaren Struktur und einheitlich definierten Kennzahlen, lassen sich auf diese Weise Kommunikationsschwierigkeiten verhindern und Ergebnisse effizienter erzielen.

 

Mit welchen Technologien Sie Ihr Netzwerk jetzt modernisieren können, erfahren Sie außerdem hier:

www.software-defined-network.com