Brocade Deutschland Blog

Netzwerk(en) mal anders: Brocade auf dem ecoTrialog

by kwirtz ‎09-21-2014 08:24 AM - edited ‎09-21-2014 08:30 AM (1,643 Views)

Wenn wir bei Brocade von Netzwerken sprechen, beziehen wir uns meist auf virtualisierte Rechenzentren oder vRouter, auf Software-Defined-Networking oder auch NFV. Doch manchmal meinen wir tatsächlich das persönliche Netzwerken, also den kollegialen Austausch auf Messen oder Events wie jüngst dem ecoTrialog SPECIAL Anfang September in Norddeutschland. Rund 170 Teilnehmer vorwiegend aus den Bereichen Hosting und Netzbetrieb folgten der Einladung des größten Verbandes der Internetwirtschaft zu den drei Stationen in Norderstedt, Timmendorfer Strand und Bad Oldesloe.

 

Das Schöne ist, dass man bei solchen Veranstaltungen viele bekannte Gesichter trifft. Gleich die erste der drei eco-Stationen war die akquinet AG in Norderstedt – ein Unternehmen, das Brocade bei der Implementierung eines neuen Netzwerkes unterstützte. Nach einer längeren Evaluierungsphase entschied sich akquinet für dieses Projekt damals für einen Fabric-basierten Ansatz (und Switche der VDX-Serie) von Brocade, da dieser alle Anforderungen in Sachen Ausfallsicherheit und Leistung erfüllte. Das Twin Data Center gewann nach seiner Fertigstellung übrigens den Deutschen Rechenzentrumspreis. Die Teilnehmer des ecoTrialog konnten aber nicht nur das neue Rechenzentrum besichtigen, das Thema „Technische Sicherheit im Datacenter“ begleitete uns auch noch durch den Nachmittag des ersten Tages.

 

Nicht nur alte Bekannte wurden wieder begrüßt, auch neue Kontakte wurden geknüpft: In den sieben parallel stattfindenden Sessions mit insgesamt 30 Referenten und natürlich in den verschiedenen „Kaffee-Auszeiten“ zum Networking fiel der Austausch mit den anderen Teilnehmern leicht, egal ob diese aus der IT-Zuliefererindustrie kamen, für IT-Systemhäuser arbeiteten oder in den Bereichen Patententwicklung oder Wirtschaftsförderung tätig sind. Und so wurden an den beiden Tagen nicht nur über Datacenter gesprochen, auch IT-nahe Themen wurden präsentiert. Die Session „New Work“ thematisierte beispielsweise die Rekrutierung von IT-Talenten aus der „Generation Y“, in einer anderen Session wurden die Einsatzmöglichkeiten und technologischen Veränderungen im Bereich Unified Communictions diskutiert.

 

Wie die Stimmung auf dem zweitätigen Event war? Da sollten besser Fotos statt Worte sprechen

(alle Foto's copyright beim Eco Verband):

 

eco_1.PNG

 

 

 

14992128110_53888b923e_z.jpg

 

   

 

eco_2.PNG

 

 

 

14992218607_069c3cc2ae_z.jpg

 

 

 

15178429835_6f9fc90056_z.jpg

 

 

 

15155872956_97d5bb190e_z.jpg