Brocade Deutschland Blog

Frank Kölmel

Die Servervirtualisierung boomt – was bedeutet das für die Netzwerke?

by Frank Kölmel on ‎05-12-2014 09:55 AM (1,122 Views)

In den letzten Jahren haben Virtualisierung, Cloud Computing, Mobilität, Big Data und Social Media zu

erheblich mehr Dynamik und Innovation in den Rechenzentren geführt. Doch das Netzwerk blieb dabei meistens auf der Strecke. So können Virtuelle Maschinen oder Cloud Services beispielsweise innerhalb von Minuten aktiviert werden, um neue Anwendungen zu unterstützen. Die Netzwerk-Konfiguration erfordert gleichzeitig jedoch sehr viel Zeit und Mühe – und dies macht das Netzwerk zum Bremsklotz in Sachen Flexibilität und Agilität – zumindest früher…

 

Denn jede Herausforderung treibt Innovationen voran – deswegen bleibt es in unserer Branche auch stets spannend. Wichtige neue Architekturen und Technologien für Rechenzentrum-Netzwerke wurden entwickelt, wie Ethernet Fabrics – bei uns auch als Brocade VCS Fabric Technologie bekannt.

 

Technisch gesprochen, verbirgt sich hinter diesem Begriff eine flach vermaschte Architektur innerhalb der Layer-2 Netzwerk-Topologie. IDC definiert Ethernet Fabric als Switch-Netzwerk, das wesentlich flexibler und einfacher als das bisherige Layer-3 geroutete Netzwerk ist. Pragmatisch gesehen, lösen sie also viele der klassischen Probleme eines Administrators:

  •          Vereinfachtes Virtualisieren
  •          Höhere Konnektivität
  •          Bessere Performance und Belastbarkeit
  •          Leichteres Management durch Automatisierung

 

Dank der vielfältigen Vorteile können mit Ethernet Fabrics Kosten eingespart werden: weniger Redundanz im Netzwerk heißt auch mehr Effizienz und weniger Investitionsdruck. Auch mehr Automatisierung im Betrieb spart. Kurz: Ethernet Fabrics ist eine Alternative, über die es sich in jedem Fall nachzudenken lohnt.

 

Und bereits einen Schritt weiter gedacht: Ethernet Fabrics sind die perfekte Basis für Ihr Software-definiertes Netzwerk!

Falls Sie mehr über Ethernet Fabrics erfahren möchten, hier finden Sie weitere Informationen:

http://software-defined-network.com/technologie/ethernet-fabrics/

 

Installation.jpg

 

 

 

Software-Defined-Networking2.png