Brocade Deutschland Blog

60-Sekunden-Wissen für Storage-Fans: Wussten Sie schon, dass…?!

by Joerg Bonarius on ‎06-25-2015 02:29 PM (1,731 Views)

Storage-Verantwortliche haben es heutzutage nicht leicht. Denn der Trend zu Virtualisierung, Social Media und Cloud Computing und die steigende Anzahl mobiler Endgeräte haben alle eines gemeinsam: Mehr Datenverkehr!

 

Das überfordert Rechenzentren im Allgemeinen und Speichernetze im Besonderen. Einerseits benötigen sie viel größere Kapazitäten als noch vor einigen Jahren, andererseits sind die Strukturen oft veraltet und nicht auf die neuen Herausforderungen vorbereitet. 

 

Das geht auf Kosten der Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit und Agilität der sensiblen Speichernetze. Die gute Nachricht ist: Es gibt bereits einen Weg, den Datenverkehr im Speichernetz wieder in Schwung zu bringen. 

 

Dedizierte Speichernetzwerke sorgen dafür, dass der Storage-Bereich die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient. „IP Storage“ lautet das Zauberwort! Wie es funktioniert? Wir erklären es in 60 Sekunden:

 

Wussten Sie schon, dass Sie mit IP Storage Ihrem Speichernetz UND Ihrem Unternehmen etwas Gutes tun?

 

 

 

Wussten Sie schon, dass Ihr Speichernetz mit IP Storage genau die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient?

 

 

Wussten Sie schon, dass sich Probleme im Speichernetz mit Fabrics ganz einfach lösen lassen?

 

[video]

 

 

Wussten Sie schon, was Sie tun können, wenn Anwendungen Ihnen die nötige Bandbreite klauen?

 

 

 

Wussten Sie schon, wie Brocade Ihnen bei all dem helfen kann?